KS Concept, Karl-Heinz Schmitt

www.schweizer-lieferadresse.de – Lager und Annahmebedingungen

Paketshop
Die Lager und Annahmebedingungen gelten ab sofort und bis zum Widerruf oder Änderung. Der Inhaber betreibt einen Paketshop für die Annahme und Lagerung von Postsendungen.

Registrierung / Anmeldung

Um ein Kundenkonto bei uns zu eröffnen, müssen Sie sich registrieren. Bei Ihrer Registrierung muss Ihr vollständiger Adressat angegeben werden, an dem Sie Ihren regulären Wohnsitz haben. Als Pflichtangabe sind auch Telefonnummer und die E-Mail-Adresse unbedingt erforderlich.

Sie bekommen nach der Registrierung eine Kundennummer zugewiesen.
Erst ab Zuteilung der Kundennummer ist es erlaubt, Pakete an unsere Annahmestellen senden zu lassen. Die genauen Adressdaten werden Ihnen mit der Anmeldebestätigung während unserer Öffnungszeiten per E-Mail zugesandt.

Bestellung

Sie bestellen zum Beispiel in einem Onlineshop. Diesem Verkäufer ist Ihre postalische ausländische Wohn- bzw. Meldeadresse als RECHNUNGSADRESSE anzugeben. Unsere Geschäftsadresse als Rechnungsadresse darf unter KEINEN Umständen verwendet werden.

Benachrichtigung

Sie bekommen nach der Anlieferung von Sendungen eine E-Mail von uns. Hierbei ist es möglich, dass sie mehrmals am Tag E-Mails von uns bekommen, da die Versandunternehmen zu unterschiedlichen Zeiten anliefern. Erst ab der E-Mail-Benachrichtigung von uns ist auch eine Abholung möglich, vorher ist keine Herausgabe möglich. Status Meldungen der einzelnen Versandunternehmen werden von uns nicht berücksichtigt.

Sendungen die wir keinem Kunden zuordnen können werden von uns nicht angenommen und werden per Annahme verweigert am selben Tag zurückgesandt.

Haftung

Wir übernehmen keinerlei Haftung für bei uns lagernde Sendungen. Beschädigte oder verloren gegangene Sendungen auf dem Lieferweg zu uns sind beim Versender zu reklamieren.

Sendungen aus dem Ausland

Wir verzollen keine zollpflichtigen Sendungen aus dem Ausland. Bitte sorgen Sie selbst dafür das die Lieferungen direkt zu uns ankommen. Sämtliche Zollbehandlungen die auf meine Firma anstehen, werden nicht angenommen und gehen wieder zurück an den Absender. Hierfür müssen Sie selbst eine Spedition zur Abfertigung beauftragen.

Lagerung / Preise

Für die Lagerung Ihrer Sendungen fallen Lagergebühren laut Preisliste an.

Bitte beachten Sie das für Paketgrößen die nicht auf unserer Preisliste stehen zusätzliche Kosten anfallen. (Informieren Sie Sich darüber vor Bestellung.)

Die Lagerung beginnt ab dem Zeitpunkt der Erfassung. Bitte beachten Sie, dass die Lagerzeit minutengenau und nicht in Tagen getaktet ist.

Verboten:
Folgende Sendungen dürfen u.a. nicht an uns geliefert werden:

Betäubungsmittel aller Art, lebende und tote Tiere, verderbliche Waren, verbotene Gegenstände aller Art und alle Sendungen die nicht den Transportbestimmungen der einzelnen Versandunternehmen entsprechen.

Abholung

Sendungen können während unserer Öffnungszeiten abgeholt werden.

Unser Geschäft in der Hüetlinstr.10 ist geöffnet von Montag – Freitag 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 -18 Uhr,

Samstags von 10:00 – 15:00 Uhr.

Unser Geschäft in der Max-Stromeyer-Straße 37  ist geöffnet von Montag – Freitag 8:00 – 18:00 Uhr,

Samstags von 10:00 – 15:00 Uhr.

Bitte informieren Sie sich über Änderungen der Öffnungszeiten bevor Sie anreisen.

Bezahlung

Zahlungen sind ausschließlich in Bar und in Euro Währung zu entrichten oder über Ihren Kunden Gutschein. Infos hierzu bekommen Sie vor Ort.

Wir akzeptieren keine ausländische Währung und keine Kartenzahlung.

Vollmacht

Sollten Sie einmal oder künftig die Sendungen nicht abholen können, so bitten wir Sie uns SCHRIFTLICH mitzuteilen wer dafür bevollmächtigt wird. Nennen Sie uns formlos in einer E- Mail unter dem Begriff Vollmacht (einmalig oder ständig) den Vor- und Zunamen des bevollmächtigten Abholberechtigten. Der Berechtigte muss sich mit einem amtlichen Dokument ausweisen können (ID oder Führerschein), ansonsten ist keine Herausgabe möglich.

Lagerdauer

Wir lagern ihre Sendungen grundsätzlich bis zu 4 Wochen. Nach dieser Zeit versuchen wir Sie zu kontaktieren ob die Lagerdauer entsprechend verlängert werden muß. Ein Kostenbescheid zur Aufforderung der Zahlung der vergangenen Lagerdauer geht gleichzeitig an Sie per mail/oder postalisch an Ihre hinterlegte Adresse.